ProVeS

Prozessentwicklung einer CFK Felge mit Versagenssensorik

Schlagworte

Structural Health Monitoring, integrierte Versagenssensorik, CFK Felge

Problemstellung

Masse und Steifigkeit von Fahrzeugfelgen haben großen Einfluss auf wichtige fahrdynamische Eigenschaften und den Kraftstoffverbrauch. Da Felgen gleichzeitig besonders sicherheitsrelevant sind, wird das Leichtbaupotential oft nicht ausgenutzt. So führen hohe Sicherheitsfaktoren gegen Versagen in der Auslegung zu Gewichtsmehrungen.

Zielstellung

Um hohe Sicherheitsfaktoren zu vermeiden, sollen in einer neuartigen Leichtbaufelge Schäden rechtzeitig mithilfe eines integrierten Sensorsystems detektiert und beurteilt werden. Im Rahmen des Forschungsprojekts ProVeS sollen (1) eine CFK-Leichtbaufelge mit (2) integrierter Sensorik und (3) Auswertealgorithmen entworfen und optimiert werden. Die Gestaltung von Form und Lagenaufbau muss die Einschränkungen durch Fertigung und Integration eines Sensorsystems berücksichtigen. Dabei werden Finite-Elemente-Simulationen und geeignete Optimierungsalgorithmen zum Einsatz kommen. Die vorliegende Sensorik, die auf Deformationsmes-sung basiert, soll derart integriert werden, dass über Messdaten jegliche Form von kritischer Schädigung detektiert werden kann.

Projektpartner

SemsoTec

Laufzeit

07/2021 - 06/2024