Lehrstuhl für Ergonomie

Herzlich willkommen auf der Website des Lehrstuhls für Ergonomie (Prof. Dr. phil. Klaus Bengler). 

Der Lehrstuhl am Institut für Produktionstechnik beschäftigt sich vor allem mit der Gestaltung und Bewertung von Mensch-Maschine-Interaktionen und der anthropometrischen Auslegung technischer Systeme. Hier spielen die Sicherheit, Nutzungseffizienz und die Zufriedenheit der nutzenden Person bzw. die Akzeptanz in allen Nutzungsszenarien eine wichtige Rolle. Die Forschungsaktivitäten gewinnen vor dem Hintergrund der gegenwärtigen demografischen und wirtschaftlichen Entwicklungen eine zunehmende Bedeutung, da die Qualität der ergonomischen Gestaltung und die Freude an der Benutzung für viele Produkte im globalen Wettbewerb immer wichtiger werden. Das gilt sowohl für Konsumgüter als auch für Maschinen im Produktionsumfeld und vor allem für das Automobil. Es erweist sich als wichtiges Anwendungsfeld für die ergonomische Forschung, da hier durch die heterogene Nutzungsgruppe, das anspruchsvolle Produkt und die unbedingt zu beachtenden Sicherheitsanforderungen eine besondere Konstellation gegeben ist.

Veranstaltungen

Terminänderungen in den Veranstaltungen des Lehrstuhls sind kurzfristig möglich. Bitte versichern Sie sich unter www.mw.tum.de/lfe/lehrstuhl/veranstaltungskalender/, ob Termine stattfinden.

Aktuelles

Exoskeletons are designed to reduce the physical strain on workers in order to prevent musculoskeletal disorders. Developing a system that is so close to the body is a major challenge. In "Exoskeletons: A challenge for development.

Lean Ergonomics als neuer Forschungsinhalt am Lehrstuhl für Ergonomie: Mit der Publikation in der ZfA und dem passenden Forschungsprojekt kann nun offiziell von einem berechtigten Interesse der Wissenschaft und Industrie an einer Verbindung von Lean Management und der Produktionsergonomie…

With great excitement Klaus Bengler, Burak Karakaya, and Birte Emmermann took the long journey to Japan to discuss the future of mobility.

Today Manuel Kipp presented his work on climate comfort and the usage of digital human modeling at the RAMSIS User Conference. A great networking event with fascinating talks on human-centered vehicle design. Big thanks to Human Solutions GmbH! #digital #DHM #RAMSIS #event #networking #design

On the 13 & 14Th of October, our colleague Tianyu Tang with other colleagues Matthias Althoff and Florian Finkeldei (Cyber-Physical Systems Group TUM), Tanja Niels and Johannes Lindner (TUM - Lehrstuhl für Verkehrstechnik) from Technische Universität München kicked off the meeting for our project…

In last week’s workshop Uni-DAS e.V. gathered to share and discuss the newest research on automated driving. Topics reached from machine learning and safety to human machine communication. Uni-DAS e.V. is a consortium of the following institutes: Lehrstuhl für Ergonomie/ Human Factors TUM, Institute…

Today Christina Harbauer presented our work on exoskeletons at the ExoBerlin 2022. Many very inspiring talks where held and we are happy to be part of this strong community of exoskeleon developers, users and researchers. #Exoskeletons #ExoBerlin #Community #Work #sustainablework

You are welcome to visit us at Botzmannstr. 15, 85748 Garching, in the Ludwig-Prandtl-Hörsaal MW0250 or via zoom https://lnkd.in/ec_x8j3V (password: 740815).

Today, Dominik Janetzko will present research on the topic "Application of a Hierarchical Task Analysis in the Design Process of an Emergency eVTOL HMI" at #DLRK2022 in Dresden organized by Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V. (DGLR). If you feel like talking…

Hier eine Ausschreibung zum neuen Forschungsfeld "Lean Ergonomics" am LfE. Interesse an Grundlagenforschung und Anwendung bei einem großen Industriepartner? Schauen Sie rein und melden Sie sich! …