Inaktiv: Der Benutzer ist in TUMonline nicht mehr aktiv!
Inactive: The user is not active in TUMonline anymore!

Biografie

Johannes Schwiebacher absolvierte zunächst sein Bachelorstudium „Ingenieurwissenschaften“ an der TU München. In seiner Abschlussarbeit befasste er sich mit der Untersuchung von Ruheorten für Personen im öffentlichen Raum zur Verwendung in einem Personenstromsimulator. Den darauffolgenden Masterstudiengang „Maschinenwesen“ an der TU München schloss er mit seiner Masterarbeit am Lehrstuhl für Ergonomie ab. Diese untersuchte die Auswirkungen eines Überholwarnsystems auf die Risikobereitschaft bei Überholmanövern im Fahrsimulator.

Seit Mai 2019 ist er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Ergonomie tätig. Im Projekt UNICARagil beschäftigt er sich unter anderem mit der Konzeptionierung von HMI´s, sowie der Planung kooperativer Trajektorien für das automatisierte Fahren im Mischverkehr.

Veröffentlichungen

2020

  • Boos, Annika; Feldhutter, Anna; Schwiebacher, Johannes; Bengler, Klaus: Mode Errors and Intentional Violations in Visual Monitoring of Level 2 Driving Automation. 2020 IEEE 23rd International Conference on Intelligent Transportation Systems (ITSC), IEEE, 2020Rhodes, Greece mehr…
  • Kipp, Manuel; Bubb, Ingrid; Schwiebacher, Johannes; Schockenhoff, Ferdinand; Koenig, Adrian; Bengler, Klaus: Requirements for an Autonomous Taxi and a Resulting Interior Concept. Proceedings of the 22nd International Conference, HCII 2020, Springer, 2020Denmark, Compenhagen mehr…