Aktuelles

Wir sind nominiert für den bauma Innovationspreis 2022! Bereits bei der letzten bauma 2019 durften wir den „Oscar“ der Baubranche in den Händen halten. In diesem Jahr sind wir als Lehrstuhl der Technische Universität München mit einem Konsortium aus 21 Unternehmen der Baubranche in der Kategorie…

Mit dieser Frage setzten wir uns in den letzten drei Jahren mit über 30 Unternehmen und Forschungsinstitutionen im Forschungsprojekt „Bauen 4.0“ auseinander. Am 28. September 2022 werden die Ergebnisse dieser dreijährigen Forschungszusammenarbeit auf dem Gelände der Versorgungsbetriebe Hoyerswerda…

Energieeffizienz und Nachhaltigkeit, Erfahrungsberichte von Schüttgutfördertechnikexperten beim Betrieb von Anlagen oder die neuesten Forschungsergebnisse aus der Schüttgutfördertechnik. Dies sind nur einige der Themen, die die 26. Fachtagung Schüttgutfördertechnik aufgreift. Hören Sie die neuesten…

Fachkräftemangel, Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz sowie Effizienzsteigerungen sind ein paar der Gründe für die Automatisierung von Baumaschinen. Im bauma Talk "The Way to Autonomous Machines" diskutierte unser Kollege Maximilian Schöberl letzte Woche mit Stephan Oehme über "Die Ankunft der…

Wie kann eine genauere und effizientere Planung heterogener Transportsysteme sichergestellt werden? Mit dieser Fragestellung beschäftigten wir uns im Forschungsprojekt PlaKAT. Bisher fehlten dazu vergleichende Ansätze. Zusätzlich führte die hohe Komplexität von Transportsystemen zu…

Im Projekt „OptiFit“ entwickelten wir einen Leitfaden für Retrofit-Projekte bei Regalbediengeräten. Der langfristige Betrieb von Regalbediengeräten wird durch Instandhaltung und rechtzeitige Modernisierung sichergestellt. In der Praxis fehlt Anlagenbetreibern häufig das Vorwissen für Retrofits.…

Seit kurzem besitzen wir am Lehrstuhl fml ein privates 5G Campusnetzes in unserer Versuchshalle. Damit erforschen wir Anwendungsfälle von 5G in der Logistik und der Vernetzung von mobilen Robotern. Dabei nutzen wir die weitreichenden Vorteile gegenüber WLAN – hohe Bandbreite, nahezu latenzfreie…

Seit letzter Woche steuern wir unseren Gabelstapler teleoperiert aus dem Büro. Dazu hatten wir das Start-Up enabl Technologies bei uns zu Gast. Innerhalb von einer Woche stattete deren Team den Stapler mit Kameras und Sensoren aus. Damit ist beispielsweise die Teilautomatisierung von Materialflüssen…

Im Rahmen des DiesAcademicus am 2. Dezember 2021 erhielten Professor Johannes Fottner und Professor Magnus Fröhling heute stellvertrend für den Forschungsverbund CirculaTUM den renommierten TUM Sustainability Award. Das interdisziplinäre Netzwerk wurde gegründet, um die vielfältigen Kompetenzen der…

Wie können wir eine genauere Auslegungsmethode des Rad-Schiene-Systems bei Regalbediengeräten erreichen? Dazu haben wir am TUM fml ein Vorhersagemodell zur Berechnung realistischer Lastkollektive über die Auslegungslebensdauer entwickelt. Dieses Modell integrierten wir gemeinsam mit der neuen DIN EN…